So spielen Sie richtig mit Babys von 3 - 6 Monaten

Immer wieder werde ich gebeten, mein Wissen, als Hebamme und Pekip-Gruppenleiterin zu teilen. WIE SPIELE ICH RICHTIG mit meinem Baby. Ja, in den verschiedenen Altersstufen gibt es durchaus vieles zu beachten, damit es für Mama / Papa und Kind zu einem tollen, nicht überfordernden Spielerlebnis wird.

SPIELEN MIT BABYS 3 - 6 MONATE

Hand- und Armbewegungen
1. Erfassen von Gegenständen in der Bauchlage:

2. Vom 3. und 4. Monat an, werden die Spielsachen vor das auf dem Bauch liegende Kind gelegt.
3. Liegende Spielzeuge verhalten sich anders, als hängende.
4. Etwa im 4. Monat lernt Ihr Kind, das Spielzeug mit einer Hand zu ergreifen.
5. Im 5. Monat erfasst es dann Dinge mit zwei Händen.
6. Dabei muss es den Kopf und den Oberkörper mit der Rückenmuskulatur hochhalten. Beinbewegungen

Übung
1. Greifen eines Balles mit den Füßen:

2. Halten sie einen Wasserball, der an einem Bindfaden befestigt ist, über die Beine Ihres Kindes.
3. Im 3. Monat wird es mit den Füßen dagegen stoßen.
4. Im 4. Monat berührt und betastet es den Ball mit den Füßen.
5. Und im 5. Monat überreicht es den Ball mit den Füßen zu den Händen.
6. Es wird ihn abwechselnd mit Händen und Füßen fassen.


Genau für die Entwicklungsphase, Babys von 3 bis 6 Monaten bietet Pekip-Spielwaren, Spielpakete an.
Das ist eine Auswahl an Spielzeugen + hilfreicher Spielanleitung.
Hier geht es zum Spielpaket 2 - für Babys von 3-6 Monate >

Und zu Übersicht der genau passenden Spielzeuge für Babys von 3 bis 6 Monaten geht es hier >

 

Viel Spaß!

Ihre Heike Schwarz.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel