Baby Spiel mit der Feder

Liebe Eltern,

Warum bieten wir im Pekip-Spielwaren-Shop Federn an?

In allen Pekip-Kursen verwenden wir als Schlussritual immer Federn und singen ein Streichellied. Rituale sind ganz wichtig für die Babys, und in dem Moment, in dem wir in den Kursen zu singen anfangen, werden alle Kinder ruhig und absolut aufmerksam.

Federn erzeugen beim Streicheln ein schöneres Gefühl der Körperwahrnehmung, wie Finger oder die ganze Hand. Wichtig ist auch, dass Sie bitte mit einer Hand das Baby während des Streichelns berühren und mit der anderen Hand leichte Ab- und Aufwärtsbewegungen machen.

Sie könnten bei diesem Spiel folgende Sätze sprechen: „Wo ist dein Arm, fassen wir ihn an, wollen doch mal sehen, ob man streicheln kann“. So gehen Sie beim Streicheln das ganze Körperchen wie Arme, Beine, Hände, Füße, Gesicht und Rücken entlang.

Viel Spaß mit unseren Pekip-Spielwaren Federn!
( Melodie: „spannerlanger Hansel, nudeldicke Dirn.." )

 

Hier geht es zum Online-Shop, dem Produkt der Federn >

Sehen Sie die Spielfedern auch in unserem Pekip-Spielpaket 1 >

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.